Haus der Museen Olten

«Eichhörnchen»

24. September 2021 bis 18. April 2022

Vernissage: Donnerstag, 23. September 2021, 18 Uhr

Eine Ausstellung des Naturmuseums Winterthur.

Flinke Kletterer, emsige Nager, zutrauliche Waldbewohner – Eichhörnchen sind uns allen vertraut und trotzdem stecken sie voller Überraschung. Die Ausstellung des Naturmuseums Winterthur lädt Sie ein, das Eichhörnchen und seine nächsten Verwandten kennen zu lernen und Erstaunliches und Wissenswertes über seine Biologie zu erfahren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Vorschau

«Durch die Linse»
Fotografien aus dem Psychiatriealltag

6. Mai bis 16. Oktober 2022

Eine Ausstellung des Historischen Museums Olten in Kooperation mit dem Museum im Lagerhaus in St. Gallen.

Zwei Innenansichten in die Alltagsrealität psychiatrischer Heilanstalten der Schweiz in der zweiten Hälfte des 20. Jh. stehen einander gegenüber. Der Künstler und Fotograf Willi Keller arbeitete in den 1970er-Jahren als Psychiatriepfleger in der Psychiatrischen Universitätsklinik „Burghölzli“ und erhielt von der Klinikleitung die Erlaubnis den Klinikalltag fotografisch festzuhalten.

Der Solothurner Fotograf Roland Schneider dokumentierte den Alltag in der Kantonalen Psychiatrischen Klinik Solothurn, in der er 1987, auf Grund einer persönlichen Krise, als Patient hospitalisiert war. Auch ihm wurde von der Klinikleitung erlaubt, das Leben in der Klinik fotografisch zu dokumentieren.

Vorschau

«Eiszeit»

11. November 2022 bis 16. April 2023

Eine Ausstellung des Naturmuseums Olten.

Haus der Museen
Konradstrasse 7
4600 Olten
Tel. +41 (0)62 206 18 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!